Besuch Grundschule im Zehentstadl

Besuch der 4. Klasse beim Bürgermeister

Grundschule Besuch beim Bürgermeister

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts war die 4. Klasse der Grundschule Train mit ihrer Lehrerin Marion Brandl-Fichtelmann in der vergangenen Woche zu Gast im Zehentstadl, dem Sitz der Gemeinde. Dort wurden sie von Bürgermeister Zeitler herzlich empfangen. Im Sitzungssaal erläuterte er einige Abläufe seiner Arbeit. Die Schüler stellten dabei ihr umfangreiches Vorwissen unter Beweis und zeigten sich zudem sehr wissbegierig. „Wollten Sie schon immer Bürgermeister werden? Macht es Spaß, Gemeindeoberhaupt zu sein?“, waren einige der Fragen, die von ihnen gestellt wurden. Das Gemeindeoberhaupt nahm sich viel Zeit, um auf die verschiedenen Interessen kindgemäß einzugehen. Im Schulunterricht hatten die Kinder sogenannte Lapbooks zum Thema „Unsere Gemeinde“ erstellt, die sie voller Stolz dem Bürgermeister präsentierten. Dieser freute sich sehr über das Interesse der Kinder an ihrer Heimatgemeinde und an seiner Arbeit.

drucken nach oben