Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Train  |  E-Mail: info@gemeinde-train.de  |  Online: http://www.gemeinde-train.de

Weihnachtsgrüße 2016

Weihnachten 2016

Liebe Bürgerinnen und Bürger, mit Ihren Ideen, Ihrem Einsatz und Ihrem Fleiß haben wir in unserer Gemeinde auch im Jahr 2016 wieder vieles bewegt und vorangebracht.

 

Ich danke Ihnen, dass Sie sich für die Gemeinde verantwortlich fühlen, sich einbringen und so vieles möglich machen. Danken will ich besonders für das Miteinander und das ausgeprägte ehrenamtliche Engagement unserer Vereine, Organisationen und Initiativen, der Schule mit Rektorin Ingrid König und ihren Lehrkräften und Mitarbeitern und der Kirche mit unserem neuen Pfarrer Franz X. Becher, Pfarrer i. R. Max Rabl sowie unserem neuen Pastoralreferenten Christian Bräuherr.

Besonders erwähne ich auch die Gemeindeverwaltung mit Geschäftsleiter Georg Bergermeier, die Gemeindearbeiter, das Personal der Kinderkrippe mit Leiterin Manuela Grimm, das Kindergartenteam mit Leiterin Inge Auer, die Lehrkräfte der Musikschule mit den Leitern Hartmut Brauß und Matthias Hamburger, die Büchereidamen um Rita Herrmann, das Kreativforum und die Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsbetreuung. Nicht zuletzt danke ich den Mitgliedern des Gemeinderates für die gute Zusammenarbeit. Sie alle leisten großartige Dienste für unser Gemeinwohl und tragen somit entscheidend zur Attraktivität unserer Gemeinde bei. Gemeinsam schaffen wir vieles, wie das Jahr 2016 gezeigt hat, deshalb bitte ich auch 2017 um Ihre Unterstützung.


In einem überlieferten Weihnachtslied aus Haiti heißt es:


Wenn einer dem anderen Liebe schenkt, wenn die Not des Unglücklichen gemildert wird, wenn Herzen zufrieden und glücklich sind, steigt Gott herab vom Himmel und bringt das Licht: Dann ist Weihnachten.


In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, persönlich und im Namen der Verwaltung und des Gemeinderates, ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest und für das neue Jahr 2017 viel Glück und Gottes Segen!

Ihr
Gerhard Zeitler
1. Bürgermeister der Gemeinde Train

 

 

 

 

Gerhard Zeitler

 

drucken nach oben