Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Train  |  E-Mail: info@gemeinde-train.de  |  Online: http://www.gemeinde-train.de

Bauarbeiten in der Herrnstraße

Bauarbeiten in der Herrnstraße laufen nach Plan
Hochwasserschutz in St. Johann - Plan noch nicht genehmigt
Herrnstraße Baustelle August 2017

Laut Bürgermeister Zeitler liegen die Bauarbeiten im Zeitplan, bis Ende September soll ein Teil bereits abgeschlossen sein.

Die Gemeinde bittet die Anwohner und alle wegen der Umleitungen betroffenen Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

 

Bedauerlicherweise mussten im Zuge der Baumaßnahme zwei Pappeln gefällt werden. Die flachen Wurzeln waren im Bereich des Wegebaues und der nötigen Kabelverlegung. Die Fällung wurde aus Sicherheitsgründen nötig, um ein Umstürzen der Bäume zu vermeiden.

Zwei weitere Bäume an der Herrnstraße werden nach Ende der Vogelbrutzeit gefällt. Durch die Bauarbeiten und das Kürzen der Wurzeln ist die Standsicherheit der Bäume nicht mehr gewährleistet.

 

Der momentan hinter dem Zehentstadl gelagerte Aushub wurde aufgrund zwingender gesetzlicher Vorgaben dort aufgehäuft. Erst nach Beprobung und Erstellung einer Analyse darf das Erdreich, entsprechend der festgestellten Belastungskriterien, entsorgt werden. Die Ergebnisse der Analysen liegen noch nicht vor. Daher verzögert sich der Abtransport entsprechend. 

Da Bauherr und Bauträger das Amt für Ländliche Entwicklung und somit der Freistaat Bayern ist, ist die Kommune dafür nicht verantwortlich.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Herrnstraße Baustelle August 2017

 

Die bereits im Januar 2016 eingereichte Planung zum Hochwasserschutz in St. Johann ist immer noch nicht genehmigt, obwohl alle Unterlagen eingereicht wurden. Bisher kam die Genehmigungsbehörde zu keiner Entscheidung.

drucken nach oben