Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Train  |  E-Mail: info@gemeinde-train.de  |  Online: http://www.gemeinde-train.de

Schülerehrung

Ehrung der Einser Schüler
Schülehrung

Im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden die diesjähringen Einserschüler von der Gemeinde Train mit dem Heimatbuch und Blumen geehrt.

 

Als Erste wurde Elsabeth Geiger aufgerufen. Sie hat mit einem Notendurchschnitt von 1,2 das Abitur am Gymnasium Rohr abgeschlossen. Die junge Dame bekam ein extra Lob des Bürgermeistersters. Hat sie doch eine Arbeit über das Leben und Wirken des Franz von Eckher in Train und in Freising als Fürstbischof geschrieben.

 

Das Gabelsberger Gymnasium Mainburg hat Niklas Wettberg mit 1,7 verlassen. Er

beginnt im Herbst ein Duales Studium der Elektrotechnik.

 

Manuel Kümper wird nach dem Fachabitur Technischer Zweig (1,47) an der Fachoberschule in Kelheim das allgemeine Abitur machen.

 

Edon Gjota (1,67) wird nach seinem Abschluss in der M-Klasse ab September den Wirtschaftszweig der Fachoberschule besuchen.

 

Die Berufsschule hat Matthias Ecker mit einer galtten 1,0 abgeschlossen. Er wurde bei der Firma Wolf in Mainburg zum Industriemechaniker ausgebildet.

 

Anton Schretzlmeier hat bei der Schreinerei Anton Huber gelernt und seine Lehre mit 1,43 abgeschlossen. Ab Herbst besucht er den Technischen Zweig der Berufsoberschule.

 

Der Bürgermeister wünschte den Geehrten weiterhin viel Erfolg bei ihrer schulischen und beruflichen Laufbahn.

drucken nach oben