Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Train  |  E-Mail: info@gemeinde-train.de  |  Online: http://www.gemeinde-train.de

Veranstaltungen Kreativforum 2018

Hier finden Sie Infos zu den Veranstaltungen des Kreativforums im Zehentstadl Jahr 2018
Jodelfisch
Jodelfisch

  

Samstag, 21.April 2018 um 19 Uhr: Pfiffige Musik mit der Gruppe "Jodelfisch"  

Der Name sagt eigentlich schon alles über das musikalische Temperament der Gruppe aus. Denn wer als Fisch im Wasser noch in der Lage ist zu jodeln, der meint es auf vergnügliche Weise ernst mit der Musik. Das Geheimnis von Jodelfisch: Der unbefangene Umgang mit fremden Einflüssen und der bajuwarischen Kultur. Eine neue Art der Volksmusik für ein Publikum, das offen ist für Neues und doch Vertrautes. Aber nicht nur die verwendeten Instrumente in ihrer ungewöhnlichen Kombination machen einen Jodelfisch Auftritt zum Erlebnis, sondern auch die unbefangene, heitere Art der kleinen Gruppe. Sie schreiben eigene Stücke oder nehmen traditionelle Stücke aus Bayern und Europa und verwandeln sie mit ihren zahlreichen Instrumenten, vierstimmigem Gesang, ungewöhnlichen Arrangements und viel Spielfreude in etwas ganz Eigenes. Jodelfisch eben.

  

Wir freuen uns, die frühere St. Johannerin Sabrina Hofstetter nach Train auf die Bühne zu bringen. 

In Train werden die jungen Musiker ihre neue CD "Neue Gezeiten" vorstellen.

 

 

  

Kartenvorverkauf bei:       

Bäckerei Buchta, Tel. 09444 / 8214

Metzgerei Fritsch, Tel. 09444 / 8320
Gemeindekanzlei Zehentstadl   

(Do. 16:30 bis 18:30 Uhr), Tel. 09444 / 87500, online unter www.kreativfroum-schlossplatz.de

 

 

 

Sonntag, 01. Juli 2018  von 10 - 13 Uhr: Frühschoppen auf dem Trainer Schlossplatz

Die Gemeinde Train und das Kreativforum Schlossplatz laden wieder zum  Frühschoppen Besucher aus Nah und Fern ein. Bei Würsten und Bier spielen dieses Jahr die "Grenzstoarucka" auf. 

 

Samstag, 29. September 2018: 10-Welten-Tour mit der Gruppe "Cobario"

Als Straßenmusikanten in Barcelona beginnend, gründeten Rio Che und El Coba 2006 das rein instrumentale Akustik-Projekt „Cobario“. Spanische, irische, orientalische als auch slawische Einflüsse kombiniert mit klassischen Elementen prägen das Klangbild und laden dazu ein, die Augen zu schließen und auf Reisen zu gehen. 

Zudem wurden Cobario 2016 als offizieller Vertreter für Weltmusik in das „New Austrian Sound of Music“ – Programm des österreichischen Außenministeriums aufgenommen.

2017 veröffentlichten Cobario ihr mittlerweile fünftes Album „Zehn Welten“. Im Zuge der Album-Tourneen bereiste das Trio auch Länder wie Mexico, Iran, Türkei und Tunesien, um auch das Publikum dort mit ihrer Wiener Weltmusik begeistern.

 

Samstag, 10. November 2018 von 14 - 22 Uhr: Martinimarkt

Wie jedes Jahr wird der Markt durch zahlreiche Aussteller mit ihren liebevoll geschmückten Ständen bereichert. Die Standbetreiber im Zehentstadl und auf dem Schlossplatz bieten ihre meist selbst gemachten Waren an, die örtlichen Vereine verwöhnen die Besucher kulinarisch mit Speisen, Getränken und süßen Leckereien.

 

Das beliebte "Café im Ratssaal" ist von 14-17 Uhr im 1. Stock des Zehentstadls geöffnet. Eltern und Musikschüler verkaufen Kaffee und Kuchen. Der Erlös kommt

der Musikschule Train zugute.

Am Abend ziehen die Kinder nach dem Martinsspiel auf dem Markt mir ihren selbst gebastelten Laternen ein und die Feuerkörbe werden entzündet.

 

Sonntag, 23. Dezember 2018

16 Uhr - Wintermärchen für Kinder ab 4 Jahre

18 Uhr - Wintermärchen für Erwachsene

 

Die Geschichtenerzählerin erzählt Wintermächren für Groß und Klein.

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben