Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Train  |  E-Mail: info@gemeinde-train.de  |  Online: http://www.gemeinde-train.de

 

Schrift­größe

 

 Header Zehentstadel

Zum Zehentstadl

 

Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Train www.wetter.de
Homepage der Firma PiWi und Partner

Start der Musikausbildung im Zehentstadl

Musikalische Früherziehung Gruppe 1 von links nach rechts: Sofie, Johanna, Ann-Christin, Felix und Manuel

Die Kinder haben schon sehnsüchtig darauf gewartet, nun erfolgte endlich der Startschuss: Die Musikausbildung im Trainer Zehentstadl hat am vergangenen Montag, 10. Januar 2011 begonnen. Bereits am vorausgegangenen Freitag erfolgte eine Vorinformation der Eltern durch die Grundfachlehrerin Frau Sybille Blaimer von der Städtischen Musikschule Rottenburg. Dabei wurden die Ausbildung eingehend vorgestellt, die Instrumente präsentiert und die Gruppeneinteilung vorgenommen. Am vergangenen Montag stand dann die erste Unterrichtsstunde für die Kinder auf dem Programm. Zwei Unterrichtsstufen werden dabei angeboten: Für die 4 - 6 jährigen Kinder wird die Musikalische Früherziehung durchgeführt, während die Musikalische Grundausbildung für die Schulanfänger (6 bis 8 Jahre) abgehalten wird. Das Ausbildungsjahr beginnt zwar eigentlich Mitte September, der vorgesehene Unterrichtsplan wird nach Ansicht von Frau Blaimer dennoch erfüllt werden.

Vier Gruppen wurden dafür gebildet: Drei für Musikalische Früherziehung und eine für die Musikalische Grundausbildung. Musikalische Früherziehung Gruppe 2Den Anfängern werden durch die Musik- und Bewegungspädagogik vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten geboten. Singstimme und Sprache sowie Klangerzeugung mit geeigneten Instrumenten und Materialien sind dabei bevorzugte Ausdrucksformen. In Verbindung mit Bewegung und Tanz sollen für die Kinder dann auch Tonhöhenvorstellung und Rhythmuserfahrung entstehen. Sie lernen Musikinstrumente kennen und gewinnen einen ersten Einblick in die Instrumentenkunde. Auch die Fortgeschrittenen sollen auf eine ihrem Alter entsprechenden Art die Grundlagen der Musik entdecken und ein Gespür für sie bekommen. Kern der Musikalischen Grundausbildung sind Singen und Sprechen, elementares Instrumentalspiel, Musik und Bewegung bzw. Tanz, ergänzt durch Unterricht. Dabei werden der Umgang mit Noten, Notennamen und Notenwerten, die Rhythmussprache und andere Elemente aus der Musiklehre als Grundlage für einen späteren Instrumentalunterricht erlernt. Genauso wichtig ist nach Angaben von Frau Blaimer auch die Erfahrung, dass Musik ein soziales Ereignis ist. Beim gemeinsamen Musizieren sind die Kinder aufgefordert, aufeinander zu reagieren, zuzuhören, sich einzufügen oder als Solisten hervorzutreten. Musikalische Früherziehung Die Kleinsten

Der Zehentstadl ist zwar noch nicht komplett fertig gestellt (der Termin für die Einweihung ist der 29. Mai), aber die Kinder konnten nun vorzeitig „ihren" Raum übernehmen. Einige Musikinstrumente sind noch ausstehend, auch eine Garderobe für die Kinder fehlt noch. In etwa sechs Wochen wird das Gebäude aber weitestgehend fertig sein. Frau Blaimer konnte die Kinder auf Anhieb für die Musik begeistern. Die Instrumente, wie Trommeln, Klanghölzer und Triangeln trugen entsprechend dazu bei. Für insgesamt 20.000 Euro wurden neue Instrumente angeschafft, die komplett über das EU-Förderprogramm „Leader Plus" finanziert werden. Der Nachwuchs war vom ersten Unterricht begeistert. Ab sofort finden die Stunden (jeweils 45 Minuten) jeden Montag (mit Ausnahme der Ferien) im Zehentstadl statt. Nachmeldungen für dieses „Schuljahr" sind noch bis Ende Januar möglich.

drucken nach oben

Zehentstadl

Gemeinde Train

Schlossplatz 1
93358 Train
Tel.: 09444 87500
E-Mail: info@gemeinde-train.de


Öffnungszeiten:

nur Donnerstag

um 16:30 - 18:30 Uhr,

sonst VG Siegenburg

Termine

So 28.09.2014 | 13.00
FC Train Fitnesstag
...mehr
So 28.09.2014 | 18.00
"Boarische Singstund" mit den "Holledauer Tanzbodnfegern"
...mehr
Fr 03.10.2014
Prämierung Wettbewerb Gartenbauverein
...mehr