Cobario

Cobario begeisterte die Zuhörer

Cobario

Das rein instrumentale, österreichische Trio trat zum ersten Mal in Train im Zehentstadl auf und begeisterte das Publikum mit selbst geschriebenen Liedern, die in ihren zahlreichen Auslandsaufenthalten enstanden sind.

 

Das Kreativforum Schlossplatz schuf wieder einmal ein stimmungsvolles Ambiente für das Publikum.

 

Das Wiener Trio nahm die Besucher auf eine musikalische Weltreise, die in Spanien begann und weiter über Ungarn, Südamerika und schließlich Österreich führte.

 

Die Zuschauer waren begeistert von der Professionalität und der Spielfreude der Musiker und das gefühlvolle harmonische Zusammenspiel ohne Noten.

 

 

drucken nach oben