Pausenhofschmetterling restauriert

Pausenhofschmetterling Wildenberg

Wildenberg. (red) Unter fachkundiger Anleitung von Bernhard Köck machte sich die 4. Klasse der Grundschule Pürkwang kürzlich daran, den im Pausenhof stehenden Riesenschmetterling zu restaurieren. Die Kinder hatten eine große Freude daran, das Kunstwerk mit Lehm und Stroh wiederaufzuarbeiten. Der Holz-Lehm-Schmetterling bekam dabei auch einen „neuen Lack“. Fachkundig erklärte Bernhard Köck den Kindern die Aufbereitung des Materials, die Schüler zeigten dabei und beim Modellieren großes handwerkliches Geschick. Nach getaner Arbeit hatten die jungen Kunsthandwerker richtig Spaß. Schmutzig und müde, aber fröhlich stellten sie sich zu einem Erinnerungsfoto. Foto: Cornelia Blachnik

 

Quelle: Dieser Artikel stammt aus der Hallertauer Zeitung vom 01.10.2022.