Grossansicht in neuem Fenster: Freizeitbus

Freizeitbus mit Fahrradanhänger

Von Mai bis Anfang Oktober fahren die Freizeitbusse entlang malerischer Rad- und Wanderwege sowie zu den schönsten Ausflugszielen der Region. So können Sie einen Teil der Strecke radeln oder wandern und den anderen ganz entspannt mit dem Bus zurücklegen. 

 

Freizeitbusse

Von 1. Mai bis 3. Oktober drehen die Freizeitbusse ihre Runden durch das Donau- und Altmühltal. An allen Wochenenden und Feiertagen fahren die Freizeitbusse entlang malerischer Rad- und Wanderwege und bringen Sie so zu den schönsten Tourstarts und Sehenswürdigkeiten. Fahren Sie so ganz mühelos einen Teil der Strecke mit dem Freizeitbus und den anderen radeln oder wandern Sie ganz entspannt. 

Fahrpreise

Das Tagesticket gilt einen Tag lang auf allen drei Freizeitbuslinien für beliebig viele Fahrten und kann direkt beim Busfahrer gekauft werden. 
Die Fahrradmitnahme ist im Fahrpreis inbegriffen.

Preis Tagesticket:

  • Erwachsener: 5,80 €
  • Kind: 3,50 €
  • Familie*: 15,00 €
    *(2 Erw. und 3 Kinder unter 15 J.

Preis Kurzstreckenticket (ohne Fahrrad):
gilt für bis zu 4 Haltestellen  

  • Erwachsener: 3,00 €
  • Kind: 2,00 €
  • Fahrrad: 3,50 €

 

Fahrpläne 2019 

  • Linie Nord: Regensburg - Bad Abbach - Saal an der Donau - Kelheim - Essing - Riedenburg - Dietfurt - Beilngries - Eichstätt - Dollnstein (neu ab 2019!) 

     Fahrplan Linie Nord  (pdf - 57,74 kB)

  • Linie Mitte: Kelheim - Weltenburg - Eining - Bad Gögging - Neustadt an der Donau - Abensberg

     Fahrplan Linie Mitte  (pdf - 1,27 MB)

  • Linie Süd: Abensberg - Siegenburg - Ratzenhofen - Mainburg

     Fahrplan Linie Süd  (pdf - 1,35 MB)

    Die Freizeitbusse verkehren in der Saison vom 1. Mai bis 3. Oktober, an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen - mit Fahrradanhänger.

     

     

    Hinweise zur Fahrradmitnahme

    Um Engpässe zu vermeiden, wird um telefonische Voranmeldung gebeten, besonders bei Gruppen ab acht Personen. 

    Tel. 09 41/6 00 01 22 oder 0 84 58/3 24 90 

    Anschluss-/Umsteigemöglichkeiten:

    Umsteigepunkte innerhalb der Freizeitbuslinien sind der „Wöhrdplatz“ in Kelheim und der „Bahnhof“ in Abensberg.

    Die Anlegestellen der zwischen Kelheim und dem Kloster Weltenburg durch den Donaudurchbruch verkehrenden Ausflugsschiffe erreichen Sie von den Bushaltestellen „Kelheim, Wöhrdplatz“ und „Weltenburg“ aus. Die Anlegestellen der Schiffe auf der Altmühl zwischen Kelheim und Riedenburg liegen in unmittelbarer Nähe zur Bushaltestelle „Kelheim, Altmühl“ und „Riedenburg, Großparkplatz“. 

drucken nach oben